☀️ Ibiza - Isla blanca 🐚

May 3, 2016

 

Ibiza, Eivissa ... Isla blanca.... die weiße Insel 
Die Insel der Göttin Tanit 

Die Göttin Tanit ist eine punische Fruchtbarkeits- und Muttergöttin und löste in ihrer Entwicklung Astarte ab 

Ihr Symbol, das Tanit - Zeichen, ein Dreieck mit waagrechtem Balken darüber, auf dem eine Scheibe liegt, ein Symbol, der dreifachen Göttin, welches immer wieder auftaucht und von den Christen übernommen wurde
Vermutlich ist sie die Frau, die auf den karthagischen Münzen um das 3. Jh vor unserer Zeit abgebildet ist

Eine Göttin, eine Frau ... die Leben gibt ... verehrt über Jahrtausende ... und vielleicht ist es Ihre Präsenz, die besonders Frauen hier her zieht

Sie wurde auch noch lange nach der Christianisierung auf Ibiza weiter verehrt und ist auf der Insel nach wie vor präsent
Es gibt mehrere prähistorische Fundstellen, Orte ihrer Verehrung, ein Archäologisches Museum, in dem viele Darstellungen und Figuren von Ihr ausgestellt sind und auch im Ortsbild ist sie noch zu sehen

Ibiza, eine Insel des Jet Set, aber in besonderen Maße der Individualität, der Einfachheit ... "wieder" entdeckt in den Fünfzigern und Sechzigern des letzten Jahrhunderts, von Künstlern und Aussteigern 
Von all jenen, die ein freieres und unkomplizierteres Leben führen wollten
Die die Ruhe und Natur, die Sonne und das Meer, die Einfachheit liebten und lieben

Apropos 😀 ich habe mich gerade mit einer einfachen Pasta, mit gerösteten Zwiebeln, Kirschparadeisern, Champignons, frischen Kräutern, geriebenem lokalen Käse und einem herrlichen Glas roten spanischen Landwein in den Schatten verzogen und mache das was ich so liebe ... sein und schreiben, etwas wunderbares essen, die Gedanken schweifen lasse ... und die Stimme meiner Seele hören ...

Das ist es, was die Insel wie kaum eine andere verkörpert ... Ruhe und die Nähe zu sich selbst

Man sagt, die Seele reist nach ... sie braucht um dort anzukommen, wo wir oft physisch sehr schnell ankommen können
Wir fahren mit dem Auto oder noch schneller, wir fliegen
Ich persönlich merke nach dem dritten Tag einen Unterschied, ich beginne anzukommen ... werde ruhiger, komme in einen anderen Rhythmus 

Und nach sieben Tagen bin ich da ... ganz 😉 also nicht nur mein Körper, sondern auch meine Seele 

Deshalb benötigt Reisen Zeit, um ganz dort anzukommen, wo wir uns eine Weile aufhalten wollen 

Gerade kam der Koch meiner lieben Vermieterin vorbei, er hat Biscuits gebacken und mir frische, noch warme zum Kosten gebracht ... ganz einfach so ... noch warm und mit Staubzucker bestreut ... ohhhh ja ... ich bin angekommen ... und meine Seele auch 😊 ... und wie ich angekommen bin 😀 frische, noch warme Biskuits ... hauchdünn ...

Es ist heute der achte Tag ...

Kurz nachdem ich diese Zeilen geschrieben hatte, traf ich eine sehr interessant Frau, eine Engländerin, wir sprachen über das alleine Reisen ... wie wunderbar es sein kann
Auch ich bin gerade mal wieder allein unterwegs 

Ihre Eltern kamen, als sie ein Baby war, 1966 nach Ibiza und blieben, ihr Vater ist Maler, einer dieser Künstler, von denen ich zuvor geschrieben habe

Eines seiner Bilder hängt in der alten Finca, in der ich gerade ein Zimmer habe ... sie zeigte es mir ... es hängt zu meinem Erstaunen an der Wand zu meinem Zimmer

 

Sie arbeitet hier immer wieder im Haus und am nächsten Morgen stand eine kleine Vase mit einer wunderschönen roten Bougainvillea in meinem Zimmer ...

💛 Aquene

Please reload

About Me
Stay In The Know:

 

Deinen SEELENTRAUM leben ...

 

Auf meinem Blog schreibe ich immer wieder über Themen, die interessant sind, die für dich interessant sein können, gebe Tipps für Veranstaltungen und berichte über die eine oder andere Reise, die mich oft auch an spirituelle Plätze führt

 

Ich berichte über Möglichkeiten, mittels verschiedener Methoden, deine Seele zu hören und so, wenn du möchtest, mit meiner Unterstützung deinen Weg wieder zu finden, und ihn zu gehen

 

Deine Aquene

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now